Kaufpreistilgung

Die Gestaltung der Kaufpreistilgung ist davon abhängig, wann der grundbuchliche Vollzug folgt:

Grundbuchlicher Vollzug sofort

  • ev. Reservationszahlung
  • Bei Pfandbelastung
    • Schuldübernahme oder Ablösung
    • Restkaufpreis (in bar oder) durch Überweisung
  • Ohne Pfandbelastung
    • Vollzahlung (in bar oder) durch Überweisung mit unwiderruflicher Zahlungsverpflichtung

grundbuchlicher Vollzug später

  • ev. Reservationszahlung
  • Anzahlung bei der öffentlichen Beurkundung
    • Quantitativ gemäss Abrede
  • Bei Pfandbelastung
    • Schuldübernahme oder Ablösung beim grundbuchlichen Vollzug
    • Restkaufpreis (in bar oder) durch Überweisung mit unwiderruflicher Zahlungsverpflichtung beim grundbuchlichen Vollzug
  • Ohne Pfandbelastung
    • Restzahlung (in bar oder) durch Überweisung mit unwiderruflicher Zahlungsverpflichtung beim grundbuchlichen Vollzug

Drucken / Weiterempfehlen: