Erwerbsbeschränkungen bei Fonds (zulässige Fondsimmobilien)

Zur Risikobeschränkung sind Fonds und Immobilienanlagestiftungen gehalten, in ihrem Vermögen nur bestimmte Anteile an unüberbauten Grundstücken zu halten und / oder zudem müssen diese Baulandparzellen schnell einer Ertragsfähigkeit zugeführt werden können:

Erwerbsvoraussetzungen für Bauland (KKV 86 Abs. 4):

  • Erschliessung
  • Umgehende Überbaubarkeit

Weitere Informationen

Drucken / Weiterempfehlen: