Baureife

Einleitung

Die Baureife ist ein Element der Grundanforderungen für eine konkrete Baubewilligung.

Die Baureife ist eines der Basiselemente der baurechtlichen Grundanforderungen, nämlich:

  • Vorschriften über die baulichen Grundstücknutzungen
  • Anforderungen an Gebäude und Räume
  • Brandstattrecht
  • Materielle Bauvorschriften
    • Vorschriften zur Baureife
    • Vorschriften zur Einordnung und zur Gestaltung
    • Vorschriften zur sonstigen Beschaffenheit von Bauten und Anlagen
    • Vorschriften zur Verkehrssicherheit
    • Vorschriften zu den Fahrzeugabstellplätzen
    • Vorschriften zu Spiel- und Ruheflächen sowie Gärten
    • Vorschriften zur Kehrichtbeseitigung

Die Baureife-Voraussetzungen sind:

Der Baulanderwerber hat sich mit diesen Elementen der Erschliessung und der Baureife besonders auseinanderzusetzen!

Weiterführende Informationen

Drucken / Weiterempfehlen: