Bauland-Erscheinungsformen

Bauland im weiteren Sinne (Bauland i.w.S.) ist anzutreffen als:

  • Rohbauland
    • Erläuterung
      • Die Grundlagenplanung (Richtplanung, Nutzungsplanung und ggf. Sondernutzungsplan bzw. Sonderbauvorschriften resp. Gestaltungsplan) bewirkt erst, dass Land zu Rohbauland wird
    • Weitere Informationen
  • Bauland ohne bewilligtes Bauprojekt
    • Erläuterung
      • Der Baulandeigentümer bietet das Bauland an so wie es ist, ohne Abklärung der Überbauungs- bzw. Baubewilligungsfähigkeit
    • Weitere Informationen
  • Bauland mit bewilligtem Bauprojekt
    • Erläuterung
      • Der Baulandeigentümer hat allgemein zur Verkaufsförderung und bei Kapitalanlagewohnimmobilien, Büro- und Gewerbeimmobilien zur Ermittlung des möglichen Ertragswertes ein Bauprojekt planen lassen
    • Weitere Informationen

Weiterführende Informationen

Drucken / Weiterempfehlen: